Beste Preise garantiert
 Ankunft
Ankunft

Entdecken Sie Uzège und Gard

Martine, die Besitzerin des Ortes, berät Sie gerne bei der Auswahl von Ausflügen und Exkursionen. Sie wird Ihnen gerne sagen, was Sie nicht verpassen sollten, aber auch, was Sie nicht tun sollten. Während Ihres Aufenthalts in unseren Gästezimmern mit Whirlpool in der Nähe von Uzès haben Sie die Möglichkeit, die vielen Reichtümer der Region Uzège und des Departements Gard zu entdecken, egal ob Natur, Kulturerbe oder Kulinarik . Wenn Sie über den Tellerrand hinaus denken möchten, sind Sie hier richtig ...

Die Gebäude, die Sie in der Nähe der Monte Arena nicht verpassen sollten

Uzège ist ein Gebiet, das reich an Burgen und bemerkenswerten Gebäuden ist, die viele Touristen während ihres Aufenthalts in der Region Uzès verpassen. In unserem charmanten Dorf Montaren-et-Saint-Médiers, dem Bergfried der Burg und dem sarazenischen Turm aus dem 11. Jahrhundert. Sehenswert sind auch das Schloss Vallabrix mit seiner Fassade aus der italienischen Renaissance, das mittelalterliche Dorf Valliguières und das Schloss La Capelle und Masmolène. Eine Liste, die alles andere als erschöpfend ist ...

Gut gehütete Geheimnisse

Der Gour de Conque, wo Sie Fahrrad fahren können ... Es gibt eine geheime Bucht, in der Sie sich aus der Sicht abkühlen möchten. Bei einem Ausflug nach Russland können Sie die vom Gardon gegrabenen Höhlen und Schluchten entdecken. die Schlüsse von Lussan, wo l'Aiguillon, Nebenfluss der Cèze, natürliche Bäder in den Felsen gegraben hat ...

Kunst und Handwerk

In Lussan installiert der Freiluftkurs "L'Aiguillon d'Art", in dem einheimische und internationale Künstler in La Forge residieren, eine Arbeit als Ausgleich für ihren Aufenthalt. Treffen Sie in unserem Dorf Montaren die Keramikerin Julia Hässig; die chilenische Künstlerin Carmen Gadès, Bildhauerin und Grafikerin; die Maler Dom Labreuil und 100drine ...

Unser Adressbuch

Unser Dorf hat das Privileg, einen der besten Tische von Uzège zu beherbergen: Tisch 2 Julien, wo Sie zu Fuß gehen können, wenn Sie jedoch früh genug gebucht haben! Zu unseren Lieblingsadressen in Uzès gehören die Via Curti, der Petit Jardin, das Comptoir du 7, La Bocca, Ma Cantine ...

Ein Tipp eines Freundes!

Vermeiden Sie das Gedränge des Marktes von Uzès, indem Sie am Freitag zum Markt von Saint-Quentin-the-Pottery gehen, wo Sie außerdem die Gassen eines authentischen Marktes durchwandern und die ungefähr 30 Künstlerateliers besuchen können Töpfer öffnen in der Saison, sowie das Museum für Keramik.